Singerunde für zu Hause

Die größte Entbehrung zu dieser Zeit ist warscheinlich die gemütliche Singerunde am Lagerfeuer. Das funktioniert eigentlich nur gemeinsam in einer großen Gruppe. Und jetzt wo der Frühling beginnt, ist es besonders hart, zu Hause zu bleiben.

Doch ihr könnt kreativ werden und euch ein kleines Lagerfeuer-Gefühl in nur 5 Schritten nach Hause in euer Zimmer holen:


1. Entzündet ein Lagerfeuer auf eurem Bildschirm


2. Macht euch eine Playlist mit Fahrtenliedern an

Spotify: Waldjugend &Co

App-Suchbegriff: spotify:playlist:0DsCpMRkPtM8gUXl3mLINw
Web-Link: https://open.spotify.com/playlist/0DsCpMRkPtM8gUXl3mLINw?si=FIOvKWbjRFGQLY_1xDHTP

Youtube: Fahrtenlieder-Playlist

Web-Link: https://www.youtube.com/results?search_query=fahrtenlieder+playlist


3. Singt selbst und lernt neue Lieder

Auf unserer Webseite gibt es viele Lied-Texte mit Akkorden, die ihr im internen Bereich entdecken könnt.
(Dafür müsst ihr euch unter “Mein Nord” registriert haben.)


4. Kocht euch einen Chai

  • Orangensaft
  • Traubensaft
  • Apfelsaft
  • echte Früchte oder Cocktailfrüchte aus der Dose
  • Nüsse
  • Glühweingewürz
  • Tee (Schwarzer Tee)

Alles in einen Topf geben und aufkochen lassen. Anschließend ein paar Minuten ziehen lassen, dann die Teebeutel entfernen.

https://www.chefkoch.de/rezepte/2882631440522035/Echter-Pfadfinder-Chai.html

5. Lernt Gitarre spielen

Link zur Playlist: https://www.youtube.com/watch?v=_MM84DvZCEU&list=PLze37wrRUcm8RiQiF67loYhUCwyvvSBJ1